Rechtsanwalt Asprion

Fachanwalt Mietrecht Münsingen Rechtsberatung Rechtsanwalt1994 Zulassung beim Oberlandesgericht Stuttgart 2006 Fachanwalt Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Innerhalb der anwaltlichen Tätigkeit im weiten Rahmen des Zivilrechts, des Straf- und Verwalt-ungsrechts habe ich Tätigkeitsschwerpunkte auf den Gebieten Arbeits-, Miet- und Verkehrsrecht gesetzt und im Februar 2006 die Berechtigung erworben, die Bezeichnung als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht zu führen.


Die Stichworte Kündigungsschutz, Gestaltung von Arbeitsverträgen, Urlaubsgeld und Urlaubsabgeltung, Überstundenbezahlung und Lohnforderungen im allgemeinen stehen stellvertretend für die Vielfalt der Streitpunkte und Probleme im Arbeitsrecht, mit deren Bewältigung ich mich seit vielen Jahren befasse.

Die Regulierung des Schadens in der Folge eines Verkehrsunfalles wird häufig aus Bequemlichkeit der eigenen Reparaturwerkstatt und der gegnerischen Haftpflichtversicherung überlassen. Ob auf dieses Weise gewährleistet ist, dass alle Schäden auch vollständig ersetzt werden, die einem unverschuldet Unfallgeschädigten entstanden sind, ist durchaus zweifelhaft. Um die sachgerechte und vollständige Schadensregulierung kümmere ich mich ebenso wie um die Auseinandersetzung mit der Polizei und anderen Behörden, wenn Sie Pech im Straßenverkehr haben sollten.

Die anwaltliche Tätigkeit im Mietrecht befasst sich sowohl mit dem Recht der Wohnungs- als auch der Gewerberaummiete, sowie mit dem hiermit verwandten Pachtrecht. Die Schwerpunkte meiner Tätigkeit bilden hierbei die Beratung bei der Erstellung von Miet- und Pachtverträgen, die Durchführung von Räumungsverfahren und Mietzinserhöhungsverfahren, die Prüfung von Betriebskostenabrechnungen, Mietmängeln und Schönheitsreparaturen.
Neben diesen mietrechtlichen Themen sind die vielfältigen Probleme, mit denen sich Erwerber und Inhaber von Wohnungseigentum zu befassen haben, weitere Schwerpunkte meiner fachlichen Tätigkeit.


Interessenschwerpunkte habe ich darüber hinaus im Arzthaftungsrecht und im Recht der Musikwirtschaft gebildet.